Europlast Urban Bin powered by SLOC

Eine getrennte Sammlung der Abfälle öffentlicher Müllkörbe war mit bisherigen Lösungen nicht üblich und so landeten Dosen, Glas, Papier gemeinsam im selben Behälter.

SLOC Waste Bin

Eine getrennte Sammlung der Abfälle öffentlicher Müllkörbe war mit bisherigen Lösungen nicht üblich und so landeten Dosen, Glas, Papier gemeinsam im selben Behälter. Der neue 50L Urban Bin von Europlast, welcher in Mehrfachkombination als Mikro-Sammelplatz für die getrennte Sammlung von Abfällen dienen kann, eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Zusätzlich dazu wurde von Europlast eine eigens für SLOC-Devices vorgefertigte Einbuchtung eingelassen, die eine einfache und schnelle Montage ohne zusätzliche Bohrungen ermöglicht.

 

In der Gemeinde Dellach im Drautal wurden die neuen Urban-Bin Behälter von Europlast bereits mit SLOC Waste Bin Sensoren ausgestattet. Der für die Entleerung verantwortliche Mitarbeiter erhält per App aktuelle Informationen über die Füllstände öffentlicher Abfallbehälter. Dies spart Zeit und beugt überfüllten Müllbehältern vor, wodurch auch Dellachs Bürgermeister Pirker und sein Team sehr zufrieden mit der neuen Lösung sind. „Hier wird der Nutzen von Digitalisierung deutlich und vor allem können wir die getrennte Sammlung von Abfällen weiter forcieren, eine tolle Innovation – CO2 neutral produziert“, so Pirker.

Halterung für 1.100L Europlast Behälter

https://mcusercontent.com/7409c6b5313c74c5cb96d9174/images/34f4976a-db62-42b6-a0e5-0c2bb9528ad9.jpg

Die Anbringung des SLOC Waste Bin Sensors in 1.100L Behältern mit Runddeckeln erwies sich als schwierig, da der Deckel nach hinten aufgeschoben wird und dadurch die Unversertheit des SLOCs mit jeder Öffnung gefährdet war.

Gemeinsam haben SLOC und Europlast eine Halterung entwickelt (siehe Abbildung oben), welche diese Problematik ohne großen Aufwand löst und eine optimale Füllstandsmessung garantiert. Die Halterung konnte sich auch bereits im produktiven


Innsbruck testet SLOC Waste Bin

 

In Innsbruck stehen rund 1.600 öffentliche Müllbehälter, welche durch die Mitarbeiter des Amts für Straßenbetrieb mit 22 Kleinfahrzeugen entleert werden. Zum einen müssen die Mitarbeiter darauf achten, dass die Müllbehälter nicht überquellen und zum anderen sind viele der Fahrten und Entleerungen nicht notwendig, da die Behälter nicht voll oder nur zu einem kleinen Teil gefüllt sind.

 

In den Stadtteilen Sieglanger, Mentlberg und auf der Hungerburg, werden nun 17 dieser Behälter werden für ein Pilotprojekt mit SLOC Waste Bin Sensoren ausgestattet. Die vom SWB gelieferten Daten werden online in ein System eingespeist, damit die Mitarbeiter des Bauhofs immer genau wissen, ob und wann eine Entleerung notwendig ist.

https://mcusercontent.com/7409c6b5313c74c5cb96d9174/images/3034c9ea-1b8a-4f7e-88eb-a198b2964964.jpg


Pressespiegel

SLOC auf der IFAT Messe 2024

SLOC auf der IFAT Messe 2024

Mehr
Einhaltung des HACCP dank SLOC Sensoren

Einhaltung des HACCP Systems dank SLOC Sensoren

Das HACCP System ist ein wichtiger Bestandteil des Lebensmittelsicherheitsmanagements. SLOC Devices untersützen bei der Überwachung von HACCP und können potenzielle Gefahren in der Produktion und dem Transport v...

Mehr
Sponsoring SV SW Grambach U7

Sponsoring SV SW Grambach U7

Wir unterstützen ab sofort die U7 des SV SW Grambach mit einem Sponsoring für die neuen Dressen der angehenden Fußballprofis, welche im Rahmen der Weihnachtsfeier des Vereins vorgestellt wurden. Es freut uns seh...

Mehr
Europlast Urban Bin powered by SLOC

Europlast Urban Bin powered by SLOC

SLOC Waste Bin Eine getrennte Sammlung der Abfälle öffentlicher Müllkörbe war mit bisherigen Lösungen nicht üblich und so landeten Dosen, Glas, Papier gemeinsam im selben Behälter. Der neue 50L Urban Bin von...

Mehr
NB-IoT Pionier in der Logistik

NB-IoT Pionier in der Logistik

Besuchen Sie uns auf folgenden Veranstaltungen: IoT Forum CE am 5. Juni 2019 in Wien VNL Logistiktag 2019 am 26. und 27. Juni 2019 in Linz. Als einer der Pioniere in der Anwendung von NB-IoT in Österreich präse...

Mehr
SLOC auf der LogiMAT 2022

SLOC auf der LogiMAT 2022

Auf der LogiMAT in Stuttgart stellen wir Ihnen die neue Serie unserer High Tech – Devices für Behälter– und Gabelstapler-Tracking vor. Erleben Sie die Kombination von einzigartiger Sensorik im Zusamme...

Mehr
Nachhaltige IoT-Sensoren: Weit mehr als Wegwerfprodukte

Nachhaltige IoT-Sensoren: Weit mehr als Wegwerfprodukte

Mehr
Neue Produktserie & Neue Funktionen

NEUE SERIE – NEUE FUNKTIONEN

Mit steigenden Stückzahlen und dank dem konstruktiven Feedback unserer Kunden, werden auch unsere Produkte und Lösungen kontinuierlich besser. Im folgenden Newsletter möchten wir Sie daher über die Verbesserung...

Mehr
IoT Solutions World Congress 2019

IoT Solutions World Congress 2019

Von 29. bis 31. Oktober waren wir auf dem IoT Solutions World Congress in Barcelona. Auf dem größten IoT Kongress der Welt konnten wir viele neue Einblicke gewinnen und auch das eine oder andere neue Anwendungsge...

Mehr
Detection-as-a-Service powered by SLOC

Detection-as-a-Service powered by SLOC

Unser Partner Lufthansa Industry Solutions war im Oktober auf der 5G CMM Expo 2019 und präsentierte dort ihre neue Lösung „Detection-as-a-Service“. Bei diesem Service kommen auch SLOC Devices zum Einsatz, um ...

Mehr
Intelligentes Behältertracking für die Logistik

Intelligentes Behältertracking für die Logistik

Mit unseren Smart Devices liefern wir verwertbare Informationen, um die Prozesse in der Logistik zu überwachen und zu optimieren. Das ermöglicht unseren Kunden, neue Geschäftsmodelle und Services zu entwickeln. ...

Mehr
Die Software Tools von SLOC

Software Tools von SLOC

Mehr