Nachhaltige IoT-Sensoren: Weit mehr als Wegwerfprodukte

In einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Umweltschutz zunehmend an Bedeutung gewinnen, erweisen sich IoT-Sensoren als wahre Unterstützer im Streben nach einer besseren und nachhaltigeren Zukunft. Auch die SLOC Devices wurden mit Fokus auf Langlebigkeit, Energieeffizienz und Wiederverwendung entwickelt und sind somit keine Wegwerfprodukte.

Langlebiger Betrieb für eine nachhaltige Zukunft

Ein Merkmal der SLOC Devices ist die Auslegung für den langfristigen Betrieb. Anders als viele elektronische Geräte, die nach kurzer Nutzungsdauer ersetzt werden müssen, sind unsere Devices darauf ausgelegt, über Jahre hinweg zuverlässig zu funktionieren. Mit Batterielaufzeiten von bis zu 10 Jahren* bieten sie eine beeindruckende Energieeffizienz, die es ermöglicht, ihre Ressourcenverfügbarkeit zu maximieren.

Energieeffizienz und Konnektivität

Die Energieeffizienz von IoT-Sensoren ist ein entscheidender Faktor für Nachhaltigkeit. SLOC Smart Devices nutzen beispielsweise Narrowband-IoT (NB-IoT) und LTE-M - energiesparende Kommunikations-
technologien, die den Stromverbrauch minimieren und gleichzeitig eine zuverlässige Konnektivität ermöglichen.

Wiederverwendung und Refurbishment

Ein weiterer Ansatz zur Förderung der Nachhaltigkeit ist die Möglichkeit zum Refurbishment von gebrauchten Devices und deren Wiederverwendung. Diese Praxis reduziert nicht nur den Bedarf an neuen Geräten, sondern minimiert auch den Elektroschrott und trägt somit zur Ressourceneffizienz bei. Durch Reparaturen und Software-Updates können diese Geräte ein zweites Leben erhalten und ihre Nachhaltigkeitsbilanz verbessern.

Ökologische und ökonomische Vorteile

Die ökologischen und ökonomischen Vorteile von SLOC Devices sind vielfältig. Effiziente Routenplanung, Updates und Einstellungen over the Air sowie die Verhinderung von Verderben oder Beschädigungen von Gütern tragen dazu bei, CO2-Emissionen zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Zeitersparnis, erhöhte Produktivität und Automatisierung führen zu Kosteneinsparungen und verbessern die betriebliche Effizienz.

Profitieren Sie von der SLOC Experience

einfache, intuitive Plug & Play Produkte mit Rundum-Service

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

In der Abfallwirtschaft

Unser nachhaltiger Beitrag zur Abfallwirtschaft besteht in der Implementierung optimaler Entleer-Routen, die nicht nur zu einem sauberen Stadtbild beitragen, sondern auch den Treibstoffverbrauch und die CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Durch die gezielte Planung und Effizienzsteigerung dieser Routen erreichen wir nicht nur eine Kostenminimierung, sondern setzen auch ein wichtiges Zeichen für Umweltschutz und Ressourcenschonung.

Smart Waste Management

Im Behältertracking

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit im Behältertracking manifestiert sich durch die Implementierung fortschrittlicher Technologien wie Kühlkettenüberwachung und Echtzeit-Schadensmeldungen während des Transports. Diese Maßnahmen gewährleisten nicht nur eine lückenlose Transparenz entlang der gesamten Supply-Chain, sondern dienen auch der Vermeidung von Diebstählen. Durch die präzise Überwachung und Analyse optimieren wir nicht nur die Effizienz, sondern minimieren auch Kosten, was zu einem nachhaltigen und ressourcenschonenden Ansatz in der Logistik beiträgt.

Behältertracking für die Logistik

Im Gabelstaplertracking

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit im Gabelstaplertracking spiegelt sich in der Einführung von Produktivitätsanalysen sowie der gezielten Minimierung der Fahrzeugflotten wider. Diese strategischen Maßnahmen führen nicht nur zu einer erheblichen Reduktion des Ressourcenverbrauchs und der CO2-Emissionen, sondern ermöglichen auch eine deutliche Effizienzsteigerung im Betrieb. Durch die präzise Analyse und Optimierung tragen wir nicht nur zur nachhaltigen Nutzung von Betriebsressourcen bei, sondern erzielen auch eine effektive Kostenminimierung, die sowohl ökologische als auch ökonomische Vorteile mit sich bringt.

Gabelstaplertracking in der Logistik

SLOC auf der Recycling Aktiv 2023

SLOC auf der Recycling Aktiv

Auf der Recycling Aktiv in Karlsruhe präsentieren wir unsere SLOC Smart Devices zur Füllstandsmessung und Behälterverfolgung.  Erleben Sie die Kombination aus einzigartiger Sensortechnologie im Zusammenspiel mi...

Mehr
Lieferkettengesetz: Digitale Lösungen schützen Mensch & Umwelt

Lieferkettengesetz: Wie digitale Lösungen Mensch und Umwelt schützen

Mehr
SLOC auf der IFAT 2022

SLOC auf der IFAT 2022

Auf der IFAT in München präsentieren wir die neue Serie unserer High Tech – Devices für Füllstandmessung und Behältertracking.  Erleben Sie die Kombination von einzigartiger Sensorik im Zusammenspiel mi...

Mehr
SLOC am IFAT impact Business Summit 2020

IFAT impact Business Summit 2020

Nächste Woche findet von 08. bis 10. September der  IFAT impact Business Summit 2020 statt, welcher als Ersatz für die abgesagte IFAT im Mai dieses Jahres fungiert. Dieser digitale Ableger der Weltleitmesse für...

Mehr
Neue Produktserie & Neue Funktionen

NEUE SERIE – NEUE FUNKTIONEN

Mit steigenden Stückzahlen und dank dem konstruktiven Feedback unserer Kunden, werden auch unsere Produkte und Lösungen kontinuierlich besser. Im folgenden Newsletter möchten wir Sie daher über die Verbesserung...

Mehr
(Abgesagt) LogiMAT 2020

SLOC auf der LogiMAT 2020

Von 10. bis 12. März sind wir auf Europas größter Logistikmesse, der LogiMAT in Stuttgart vertreten. Besonderheit in diesem Jahr ist der Launch unserer Produktsuite für Flurförderzeuge mit speziellem Fokus auf...

Mehr
SLOC auf der LogiMAT 2022

SLOC auf der LogiMAT 2022

Auf der LogiMAT in Stuttgart stellen wir Ihnen die neue Serie unserer High Tech – Devices für Behälter– und Gabelstapler-Tracking vor. Erleben Sie die Kombination von einzigartiger Sensorik im Zusamme...

Mehr
SLOC gewinnt Startup Pitch

SLOC gewinnt Startup Pitch

Am 03.12.2019 durften wir im Zuge der Silicon Alps Jahresklausur 2019 an der Start-Up Speed Pitching Session für das Hello Tomorrow Global Summit 2020 teilnehmen. Dabei kürte die Fachjury SLOC zum Sieger, weshalb...

Mehr
SLOC Event-Rückblick

SLOC Event-Rückblick

In den letzten beiden Monaten waren wir viel unterwegs und haben interessante Veranstaltungen im Bereich der Intralogistik und Abfallwirtschaft besucht. Dabei konnten wir unsere Produkte einem breiten Fachpublikum ...

Mehr
Zotterschokoladen setzt auf SLOC

Zotterschokoladen setzt auf SLOC

Unser Kunde und Partner Saubermacher hat nun auch den bekannten steirischen Schokoladenhersteller Zotter in Riegersburg mit den SLOC Waste Bin – Sensoren ausgerüstet. Der Chocolatier setzt seit Jahren auf fa...

Mehr
Review Webinar “Digitalisierung der Abfallwirtschaft”

REVIEW - WEBINAR

Aufzeichnung: https://www.youtube.com/watch?v=7BzYCLaE7ow

Mehr
Detection-as-a-Service powered by SLOC

Detection-as-a-Service powered by SLOC

Unser Partner Lufthansa Industry Solutions war im Oktober auf der 5G CMM Expo 2019 und präsentierte dort ihre neue Lösung „Detection-as-a-Service“. Bei diesem Service kommen auch SLOC Devices zum Einsatz, um ...

Mehr